SR-RomArchive-Logo_Untertitel-gelb
ENGLISH | ROMANES

 

Eröffnungsfestival „Performing RomArchive“

 

RomArchive, das digitale Archiv der Sinti und Roma, wird ab Januar 2019 Künste und Kulturen der Sinti und Roma sichtbar machen und ihren Beitrag zur europäischen Kulturgeschichte veranschaulichen. Erstmals wird so durch selbst erzählte Gegengeschichten eine im Internet international zugängliche, verlässliche Wissensquelle entstehen, die Stereotypen und Vorurteilen mit Fakten begegnet.

Anlässlich der Veröffentlichung der Archiv-Webseite wird das interdisziplinäre Festival „Performing RomArchive“ ganz analog den Reichtum und die Vielseitigkeit der Kultur- und Kunstproduktion von Sinti und Roma zeigen. Das Programm in Berlin, Bukarest und Budapest möchte überraschen, begeistern und zu Diskussionen anregen.

 

Eröffnungsfestival „Performing RomArchive“

24.–27. Januar 2019, Eröffnung
Akademie der Künste, Berlin
Pariser Platz 4, 10117 Berlin, Deutschland

Das detaillierte Festivalprogramm finden Sie hier.

 

28. Februar 2019
Teatrul Evreiesc de Stat, Bukarest
Strada dr. Barasch Iuliu nr. 15, București 030167, Rumänien

7. März 2019
Central European University, Budapest

Nádor u. 15, 1051 Budapest, Ungarn

 

Bild oben: Katarina Taikon
Katarina Taikon (Katharina Maria Taikon, Katarina Taikon-Langhammer, 1932–1995) war eine schwedische Kaldaraš-Romni und prominente Aktivistin, führend in der schwedischen Roma-Bürgerrechtsbewegung, Schriftstellerin und Schauspielerin. Sie wird oft als »Martin Luther King von Schweden« bezeichnet.

Photo © Björn Langhammer, licensed & provided by Birgitta Langhammer/Anna Sigurðardóttir–private archive, CC-BY-NC 4.0 International

 

WAS MÖCHTEN SIE ALS NÄCHSTES LESEN?

Zurück zum BLOG

WEITERE INFORMATIONEN ZUM PROJEKT

Über RomArchive
FAQ (Häufig gestellte Fragen)
Pressebereich
Projektbeteiligte & Archivbereiche
Ethische Richtlinien
Sammlungspolitik
Förderer | Partner
Datenschutzerklärung
Impressum | Haftungsausschluss